Silber ist das neue Gold

Ein paar kurze Notizen vom heutigen vorletzten Wettkampftag der Beckenschwimmer bei der 18. FINA Weltmeisterschaft in Gwangju. Diese Silbermedaille ist für Andrei Minakov wie ein hochverdientes Gold: 100m Freistil in 50,83s – das ist Platz 2 hinter dem neuen Weltrekordhalter C. Dressel (49,66!!). Eine Klasseleistung an der Weltspitze für den 17-jährigen aus St. Petersburg. C. […]... Read More

Goldregen

3 Mal Gold für die russischen Schwimmerinnen und Schwimmer am 6. Tag der FINA WM in Südkorea und eine starke Silbermedaille bei der 4x200m Staffel der Herren. Yulia Efimova (200m Brust) und Evgeny Rylov (200m Rücken) sorgten für die ersten beiden Goldmedaillen. Das packendste Rennen, das war aber Anton Chupkov neuer Weltrekord über die 200m […]... Read More

Unverhofft kommt oft

3, 3; 4, 4 – das ist die Kurzfassung von Tag 5 der FINA WM in Gwangju aus russisch-deutscher Sicht. Vladislav Grinev holt einen unglaublich starken und wichtigen dritten Platz über die publikumswirksamen und prestigeträchtigen 100m Freistil! 3 Dinge sind hier erwähnenswert: V. Grinev schwimmt konstant auf hohem Niveau. Er lieferte im Finale eine 47,82s […]... Read More

Viel Silber für DE und RU

3. Tag für die Beckenschwimmer bei den 18. Weltmeisterschaften in Gwangju. Aus deutscher Sicht gab es einen tollen Erfolg: Sahrah Köhler ist Vizeweltmeisterin über die 1.500m Freistil! Herzlichen Glückwunsch. Florian Wellbrock (Magdeburg) hat das Finale über die 800m leider verpasst. Er kann sich jetzt ebenfalls auf die längste Distanz im Becken, die 1.500m, fokussieren. Zwei […]... Read More

Oleg Kostin Vizeweltmeister

Oleg Kostin ist Vizeweltmeister über die 50m Schmetterling! Mit 22,70s schwimmt er damit auch noch neuen russischen Rekord (bisher 22,74s, von ihm erst im April bei den russischen Meisterschaften im April aufgestellt). Gold holt Caleb Dressel in 22,35s, Bronze geht an Nicolas Santos. Oleg Kostins Silber ist die zweite russische Medaille bei den Beckenschwimmern. Anton […]... Read More

Rock im Pool

Erster Tag im Becken bei den 18. FINA Weltmeisterschaften im südkoreanischen Gwangju. Bei 3:40,07 liegt der 400m Freistil Weltrekord von Paul Biedermann. Den hat Sun Yang nicht geknackt. Aber 3:42,44 ohne Ganzkörperanzug sind der 1. Platz! Das Finale ohne russische Beteiligung, aber mit 2 Chinesen, 2 Italienern, und 2 Australiern. China und Japan zeigen beide […]... Read More